Wann hat ihnen das letzte Mal jemand gesagt, dass sie so, wie sie sind, gut genug sind?

 

 

Encouraging Training  – das Ermutigungstraining

 

In diesem Kurs  beschäftigen wir uns mit Wegen zu mehr und dauerhafter „seelischer Fitness“. Wir begreifen psychische Gesundheit als etwas, das aktiv hergestellt werden kann.  Sie können sich in dem  10 wöchigen Training stärken, Burnout vorbeugen und so mehr Lebensfreude entwickeln.

 

Es handelt sich um ein individualpsychologisches Konzept nach Theo Schoenaker und leitet zu einer optimistischen Lebensgestaltung an.

 

Das Encouraging -Training verbessert die Fähigkeit, mit sich selber und anderen konstruktiv umzugehen.  Die Grundlage hierfür ist die Ermutigung. Man kann das Training auch als ein ermutigungsorientiertes Kommunikationstraining bezeichnen.

 

Jeder Mensch braucht Ermutigung, wie die Luft zum Atmen. Ein freundlicher Blick, Menschen die zuhören, Interesse zeigen, Gemeinschaft und ein Gefühl der Zugehörigkeit leben. So bewirkt Ermutigung eine Änderung der inneren Haltung, stärkt den Glauben an die eigenen Fähigkeiten, fördert so die Selbstachtung und ein gutes Miteinander.

 

Encouraging vermittelt Handwerkszeug, um sich selbst in die bestmögliche Verfassung zu versetzen um konstruktive Beziehungen zu leben.

 

Menschen, die sich zugehörig fühlen haben das Bedürfnis beizutragen und ihr Leben selbst und aktiv zu gestalten.

 

Encouraging stärkt das Zugehörigkeitsgefühl und vermittelt praktische Übungen, um die Lebensbreiche selbstwirksam zu gestalten.

 

Das Encouraging Training basiert auf der Individualpsychologie, umfasst 10 Einheiten und beinhaltet einen wöchentlich wiederkehrenden festen Ablauf mit Entspannung, Rückmeldung aus der vergangenen Woche, einem theoretischen Informationsteil an den sich eine praktische Übung anschließt (Gruppenarbeit). Die TN bekommen im Alltag durchführbare praktische Trainingsaufgaben, mit denen sie bis zur nächsten Einheit arbeiten.  Jede Einheit schließt mit einer „Brücke“ ab, die die Inhalte der Einheit abrundet und zur nächsten Einheit überleitet. 

 

Jede Einheit bietet ein neues „Handwerkszeug“. Bereits nach der ersten Einheit können die TN das Erlernte anwenden.

 

Der Kurs spricht seelisch gesunde Erwachsene jeden Alters an und beinhaltet keine Rollenspiele.

 

Übersicht über die 10 Trainingsunits

 

  1. Das Zugehörigkeitsgefühl, die drei Lebensaufgaben

  2. Ziele

  3. Selbstermutigung Ressourcen entdecken

  4. Das „Denken in Zuneigung“

  5. Umgang mit übler Nachrede

  6. Selbstfürsorge: Freundschaft mit sich selbst
  7. Selbstermutigung und soziale Ausrichtung
  8. Der eigene Anteil an Konflikten
  9. Erwartungen und Ermutigung
  10. Positive, realistische Haltung

 

 

 

  1.  

Das Encouraging-Training wird in ganz Deutschland und in vielen europäischen Ländern (Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Niederlande, Frankreich) und den USA erfolgreich angeboten.

 

Ziel des Trainings

  • Aufbauender Umgang mit sich selbst und anderen.

  • Sicherheit und Gelassenheit in den täglichen Aufgaben.

  • Mut und Selbstvertrauen durch Erkennen und Einsetzen der eigenen Stärken und Fähigkeiten.

     

     

    Reaktionen von Teilnehmern:

     

    „Es ist ein echter Gewinn! Nach 10 Abenden ist das Leben anders!“

     

     

    „Ich habe einen besseren Griff auf meine alten Reaktionsweisen.“

     

     

    „Ich erlebe mehr Lebensfreude.“

     

     

    „Ich lebe mehr in Harmonie mit den Menschen um mich herum.“

     

     

    „Ich fühle mich nicht mehr als Opfer.“

     

     

    „Ich bin mehr Gestalter meines Lebens.“

     

     

    „Ich habe mehr Frieden mit mir selbst.“

  • " Meine Arbeit geht mir leichter von der Hand, weil sie wieder mehr Spaß macht! 

  •  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Termine finden jeweils Mittwochs von 19.45 Uhr bis ca. 22.15 Uhr in Cloppenburg statt.

 

Beginn des nächsten                                

Encouraging-Training Schoenaker-Konzept®:

Basistraining sobald ein Kurs voll ausgebucht ist im Bildungswerk Cloppenburg.

Encouraging Basistraining für soziale Berufe über den LCV für Oldenburg

Encouraging Aufbautraining auf Anfrage für Teilnehmer, die den Basiskurs ein- oder mehrmals besucht haben.

 

Anmeldung:

Bildungswerk Cloppenburg

Graf -Stauffenberg-Str. 1-5

49661 Cloppenburg

Tel.: 04471-91080

https://www.bildungswerk-clp.de/
 

 

 Die Teilnehmerzahl ist pro Training auf 10 Personen begrenzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Termine finden jeweils wöchentlich von 19.45 Uhr bis ca. 22.15 Uhr in Cloppenburg statt.

 

Ein Encouraging-Training nach Schoenaker als Teamfortbildung ist in Absprache möglich.

Ein Vortrag "Was ist Encouraging nach Schoenaker?" über etwa 45 Minuten ist nach Absprache möglich.

 

Anmeldung zum Encouraging Training:

Bildungswerk Cloppenburg

Graf -Stauffenberg-Str. 1-5

49661 Cloppenburg

Tel.: 04471- 87688
 
http://www.bildungswerk-clp.de

 

 Die Teilnehmerzahl ist pro Training auf 10 Personen begrenzt.

Gerne können Sie mir über das Kontaktformular eine Nachricht hinterlassen! 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Münsterländische Tageszeitung Oktober 2015

 

Ihre Encouraging-Trainierin:

 

Elke Wingbermühle

Heilpädagogin

Encouraging-Mastertrainerin 

nach Schoenaker

Familienrat-Trainerin nach Dreikurs

seit 1996 in der Frühförderung und Beratung

Cloppenburgerin


Münsterländische Tageszeitung Oktober 2015